Sie sind hier:

Aktueller Wegweiser "Älter werden in Bremen" erschienen

Älter werden in Bremen
Älter werden in Bremen

Der nützliche Beratungs- und Adressenratgeber 2017/2018 bietet einen umfassenden Überblick über die ehrenamtlichen und professionellen Angebote und Dienstleistungen für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger in dieser Stadt. Die Broschüre wird gemeinsam von der Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport dem Senator für Umwelt, Bau und Verkehr und der Seniorenvertretung in der Stadtgemeinde Bremen herausgegeben.

Die Broschüre richtet sich an Menschen, die sich darüber informieren möchten, wie sie die anstehenden Veränderungen im Alter bestmöglich bewältigen können.
Möglichkeiten zur Unterstützung gibt es viele. Gerade Bremen hat für seine Seniorinnen und Senioren viel zu bieten – mehr, als den meisten Menschen vielleicht bekannt ist. Eine Vielzahl von Diensten und Angeboten professioneller Anbieter sowie vielfältige ehrenamtlich organisierte Hilfen unterstützen ältere Menschen dabei, möglichst lange selbstständig leben zu können.

Der Wegweiser informiert über Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen und über die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements, befasst sich mit den Themen Bildung, Hobby und Sport, Gesundheit und Ernährung sowie Wohnen. Sie finden dort rechtliche Tipps sowie die Leistungen bei Pflege.

Ebenfalls enthalten ist das "Bremer Wohnstättenverzeichnis der unterstützenden Wohnformen". Es bietet einen übersichtlichen Preisvergleich aller Einrichtungen in der Stadt und ist nach Stadtteilen sortiert. Ältere Menschen können so schnell einen Platz in ihrer Nähe finden.

Die Broschüre liegt kostenlos an über 300 Stellen in der Stadt aus.

Sie können den Wegweiser hier online herunterladen: Älter werden in Bremen 2017/2018 (pdf, 6.1 MB)