Sie sind hier:

Solidaritätskonzert für Refugio

Flüchtlinge, die aus den Kriegs- und Krisengebieten der Welt zu uns kommen, haben oft schreckliche Erfahrungen in ihrer ehemaligen Heimat und auf dem Fluchtweg hierhier machen müssen. Viele von Ihnen - oft auch Kinder und Jugendliche - sind traumatisiert und haben Mühe, das Erlebte zu verarbeiten.

REFUGIO Bremen bietet hier kostenlos Hilfe an und ist bereits seit 1989 als psychosoziales und therapeutisches Behandlungszentrum für Flüchtlinge und Folterüberlebende ein „Schutzraum für die Seele“.
[LINK51796;Näheres zur Arbeit von Refugio]

Zur Unterstützung dieser angesichts der steigenden Flüchtlingszahlen immer wichtigeren Arbeit veranstalten der über Bremen hinaus bekannte Chor [LINK51797;Osterchorsteinway] und das Orchester Orchestersteinway ein gemeinsames Solidaritätskonzert.

Unter anderem wird damit [LINK51798;das Refugio-Projekt "Das Kinderlachen kehrt zurück"] unterstützt. Es bietet Kindern und Jugendlichen mit Flüchtlingsschicksal professionelle Unterstützung bei der Bewältigung des Lebens im Exil, der belastenden Vergangenheit und dem Aufbau einer neuen Zukunftsperspektive an.

Näheres zum Solidaritätskonzert am 23. September 2015 können Sie dem unten stehenden Plakat entnehmen.

, jpg, 112.5 KB