Sie sind hier:

Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen aus den Bereichen

  • Menschen mit Behinderungen
  • Pflegebedürftige Menschen
  • Rechtliche Betreuung und
  • Sozialleistungen für Menschen in besonderen Lebenslagen

Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

Teilhabeberatung in Vegesack: Sprechstunde für behinderte und chronisch kranke Menschen sowie ihre Angehörigen am 18. Oktober 2019 im Pflegestützpunkt Bremen Nord

11.10.2019 - Eine Sprechstunde für behinderte und chronisch kranke Menschen sowie ihre Angehörigen findet am dritten Freitag im Monat statt. Der nächste Termin ist am Freitag, 18. Oktober 2019, von 9.30 bis 12.30 Uhr im Pflegestützpunkt Bremen Nord, Breite Straße 12d. MEHR

Teilhabeberatung mit dem Schwerpunkt Sehen im Pflegestützpunkt Bremen-Nord

11.10.2019 - Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) bietet eine Sprechstunde mit dem Schwerpunkt Sehen an. Martina Reicksmann vom Blinden- und Sehbehindertenverein Bremen ist jeden dritten Dienstag im Monat im Pflegestützpunkt Bremen-Nord, Breite Straße 12d MEHR

Vortrag zur Patientenverfügung

16.09.2019 - Wer mitten im Leben steht, beschäftigt sich oft nur ungern mit Fragen, die eine schwere Krankheit oder das Sterben betreffen. Und doch möchten viele Menschen selbst bestimmen: Welche Behandlungen wünsche ich mir am Lebensende, und welche Therapien möchte ich auf keinen Fall, wenn ich nicht mehr für mich selbst entscheiden kann? MEHR

Teilhabeberatung mit dem Schwerpunkt Sehen im Pflegestützpunkt Bremen-Nord

13.09.2019 - Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) bietet eine Sprechstunde mit dem Schwerpunkt Sehen an. Martina Reicksmann vom Blinden- und Sehbehindertenverein Bremen ist jeden dritten Dienstag im Monat im Pflegestützpunkt Bremen-Nord, Breite Straße 12d, vor Ort. MEHR

Mehr Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderung

12.09.2019 - Menschen mit Behinderungen sollen stärker selbst bestimmen können, wie sie leben möchten. In mehreren Schritten wird daher das Bundesteilhabegesetz (BTHG) bis zum Jahr 2023 in Kraft gesetzt. MEHR

Generalistische Pflegeausbildung: Einigung bei den Kosten ist erzielt

10.09.2019 - Die Finanzierung der neuen, generalistischen Pflegeausbildung ab 2020 ist geregelt. Die Verhandlungspartner von Kassen, Behörden und Dienstleistern in der Pflege haben sich darauf verständigt, die praktischen Ausbildungsanteile mit 7.950 Euro pro Jahr und Auszubildendem zu finanzieren, und die schulischen Anteile mit bis zu 8.790 Euro. MEHR

Mehr Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderungen

26.08.2019 - Menschen mit Behinderungen sollen stärker selbst bestimmen können, wie sie leben möchten. MEHR

Teilhabeberatung mit dem Schwerpunkt Sehen im Pflegestützpunkt Bremen-Nord

19.08.2019 - Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) bietet eine Sprechstunde mit dem Schwerpunkt Sehen an. Martina Reicksmann vom Blinden- und Sehbehindertenverein Bremen ist jeden dritten Dienstag im Monat im Pflegestützpunkt Bremen-Nord (Breite Straße 12d) vor Ort. Der nächste Termin findet morgen Dienstag statt (20. August) von 10 bis 13 Uhr. MEHR

Vortragsankündigung: Vorsorgevollmacht sichert Recht auf Selbstbestimmung im Krankheits- und Pflegefall

19.08.2019 - Mit einer Vorsorgevollmacht kann jeder Mensch frühzeitig sein Recht auf Selbstbestimmung sichern, für den Fall, dass er oder sie wegen einer schweren Erkrankung oder Pflegebedürftigkeit keine Entscheidungen mehr treffen kann. MEHR

Teilhabeberatung mit dem Schwerpunkt Sehen im Pflegestützpunkt Bremen-Nord

04.07.2019 - Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) bietet eine Sprechstunde mit dem Schwerpunkt Sehen an. Martina Reicksmann vom Blinden- und Sehbehindertenverein Bremen ist MEHR

Teilhabeberatung in Vegesack

13.06.2019 - Eine Sprechstunde für behinderte und chronisch kranke Menschen sowie ihre Angehörigen findet am dritten Freitag im Monat, den 21. Juni 2019, von 9.30 bis 12.30 Uhr im Pflegestützpunkt Bremen Nord statt, Breite Straße 12d. MEHR

Teilhabeberatung mit dem Schwerpunkt Sehen im Pflegestützpunkt Bremen Nord

04.06.2019 - Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) hat ihr Angebot in Bremen-Nord mit einer Sprechstunde um den Schwerpunkt Sehen erweitert. Martina Reicksmann vom Blinden- und Sehbehindertenverein Bremen bietet die Sprechstunde jeweils am dritten Dienstag im Monat an, von 10 bis 13 Uhr im Pflegestützpunkt Bremen-Nord, Breite Straße 12d. MEHR

Informationsveranstaltung zum Thema Schwerbehindertenrecht

18.04.2019 - Behinderte und schwerbehinderte Menschen können als Ausgleich für die behinderungsbedingten Nachteile sogenannte Nachteilsausgleiche für sich in Anspruch nehmen, zum Beispiel Steuervergünstigungen, gesonderte Parkplätze, Vergünstigungen bei Bussen und Bahnen. Die Nachteilsausgleiche sind abhängig vom Merkzeichen und vom Grad der Behinderung. MEHR

Senatorin Stahmann: Leistungen für Menschen mit Behinderung werden individueller und flexibler

11.04.2019 - Menschen mit Behinderungen sollen ihre Ansprüche gegenüber dem Sozialstaat in Zukunft individueller formulieren und geltend machen können. Das Instrument für eine passgenaue Bedarfsermittlung wird Bremen vom Land Niedersachsen in einer modifizierten Form übernehmen. Einen entsprechenden Kooperationsvertrag haben beide Länder jetzt geschlossen. MEHR

Teilhabeberatung für Sehbehinderte im Pflegestützpunkt Bremen-Nord

09.04.2019 - Eine Sprechstunde für Menschen mit Sehbehinderungen und deren Angehörige bietet die „ergänzende unabhängige Teilhabeberatung“ (EUTB) am Dienstag, 16. April 2019, von 10 bis 13 Uhr im Pflegestützpunkt Bremen-Nord an, Breite Straße 12d. Es berät Martina Reicksmann vom Blinden- und Sehbehindertenverein Bremen. MEHR