Sie sind hier:

Bürgerschaftswahl und Wahl der Beiräte 2015

Politische Teilhabe ist ein wichtiger Baustein unserer Gesellschaft und der Demokratie.

Am 10. Mai 2015 sind die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger Bremens und Bremerhavens dazu aufgerufen, sich an der Wahl zur 19. Bürgerschaft, dem Landesparlament des Bundeslandes Bremen, zu beteiligen und damit über die Zusammensetzung der Regierung mitzuentscheiden. Gleiches gilt für die Stadtteilbeiräte in Bremen, die ein Mitbestimmungsrecht über Prozesse im unmittelbaren Lebensumfeld für die Bürgerinnen und Bürger eines Stadtteils vertreten.

Um Ihnen einen Überblick über die Positionen der größeren in der Bürgerschaft vertretenen Parteien zu wichtigen Themenfeldern im Zusammenhang mit der Armuts- und Reichtumsberichterstattung zu geben, hat die Senatorin für Soziales, Kinder, Jugend und Frauen eine Übersicht zu ausgewählten politischen Grundpositionen dieser Parteien aus ihren Wahlprogrammen zusammengestellt.

[LINK49518; Ausgewählte Positionen von Bürgerschaftsparteien zu Themen der Armuts- und Reichtumsentwicklung zur Bürgerschaftswahl in Bremen 2015]

Ansprechpartner:
Herr Ivan Ivanow (Praktikant)
über [PERSON24317]