Sie sind hier:
  • Startseite

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf den Internetseiten der Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport.

Senatorin Anja Stahmann, jpg, 37.5 KB
Senatorin Anja Stahmann

Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport – all diese Themen finden Sie unter dem Dach einer einzigen Senatorischen Behörde. Dazu gehören die sechs Sozialzentren mit dem Amt für Soziale Dienste und dem Jugendamt in den Stadtteilen, Werkstatt Bremen für behinderte Menschen mit dem Martinshof sowie das Sportamt und die Bremer Bäder GmbH.
Die Senatorische Behörde entwickelt und steuert die gesetzlichen Angebote und sozialen Hilfen im Land Bremen für Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer, Familien, Zugewanderte, Menschen mit geringen Einkommen, Ältere, Behinderte sowie Menschen in schwierigen Lebenslagen. Die Kindertagesbetreuung wird dem Bildungsressort zugeordnet.
Auf unseren Internetseiten finden Sie umfassende Informationen, Dokumente und Links über die Arbeit der einzelnen Referate. Wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im sozialen Bereich und im Sport sowie über wichtige politische Beschlüsse

Anja Stahmann
Senatorin
 

Aktuelles und Pressemitteilungen

Spielplatz Hexenstieg / An der Lieth soll neu gestaltet werden

17.08.2018 - Auf dem Spielplatz Hexenstieg / An der Lieth in Mahndorf stehen große Erneuerungen an. Derzeit gibt es nur noch eine Schaukel. Alle übrigen Spielgeräte mussten in den vergangenen Monaten abgebaut werden, sie waren nicht mehr verkehrssicher. Nun steht eine komplette Neuplanung an. MEHR

Erste Bremer Familienbildungswoche

14.08.2018 - Bremens Angebote für Familien in den Quartieren sind so vielfältig wie die Menschen selbst: Mütterzentren, Häuser der Familie, Jugendtreffs, Quartiersbildungszentren, Blaumeier, Kinder- und Familienzentren sind nur einige der bekannteren Einrichtungen. Mit der ersten Bremer Familienbildungswoche und mehr als 70 Veranstaltungen präsentieren sich über 40 Einrichtungen aus fünf Stadtteilen vom 8. bis 16. September 2018 erstmals gemeinsam in all ihrer bunten Vielfalt. MEHR

Offene Teilhabeberatung in Vegesack

14.08.2018 - xxx MEHR

Kinder helfen bei der Spielplatzplanung im Schlosspark - Einweihung am Freitag, 24. August

13.08.2018 - Der Spielplatzumbau Schlosspark ist fertig. Das soll gefeiert werden – und zwar am Freitag, 24. August, ab 16 Uhr. Kinder, Jugendliche, Eltern sowie MEHR

Der Kleinkinderbereich am Pfälzer Weg soll neu gestaltet werden

13.08.2018 - Kinder sollen die Erfahrung machen, dass sie aktiv bei der Umgestaltung ihrer eigenen Lebensumwelt mitwirken können. Gelegenheit dazu bietet sich im Kleinkindbereich des Spielplatzes am Pfälzer Weg in Osterholz-Tenever.
MEHR

Brücken bauen – Offenes Essen für alle

13.08.2018 - Am Montag 20. August 2018 findet auf dem Bremer Bahnhofsvorplatz bereits zum sechsten Mal ein "Offenes Essen für alle" statt. Im vergangenen Jahr haben circa 400 Personen daran teilgenommen. Auf diese Weise werden Menschen mit unterschiedlichen sozialen und kulturellen Hintergründen miteinander in Kontakt gebracht. MEHR

Teilhabeberatung vor Ort in Vegesack nutzen

09.08.2018 - Seit dem 1. Januar 2018 besteht mit Förderung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales ein zusätzliches Beratungsangebot für behinderte und chronisch kranke Menschen, ihre Angehörigen und für Menschen, die von Behinderung bedroht sind: die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB). Bundesweit gibt es inzwischen rund 500 EUTB-Beratungsstellen. MEHR

Sozialzentrum Nord zeitweise für Publikumsverkehr geschlossen

09.08.2018 - Im Sozialzentrum Nord, Am Sedanplatz 7, ist die Auskunft am Mittwoch, 15. August, aus innerbetrieblichen Gründen nur von 13.30 bis 15 Uhr erreichbar. In der Zeit von 9 Uhr bis 13.30 Uhr ist jedoch das Bürgertelefon unter der Nummer 115 zu erreichen und stellt im Bedarfsfall direkt zur gewünschten Sachbearbeitung durch.
MEHR

Senatorin Stahmann besucht Sportstätten am Donnerstag, 2. August 2018

31.07.2018 - Die Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport, Anja Stahmann, besucht Sportstätten in Obervieland, Rablinghausen, Walle und Findorff, die beispielhaft für die fortlaufenden Instandsetzungen und Instandhaltungen sind. Im Rahmen der Besuche informiert sich die Senatorin vor Ort mit Vertreterinnen und Vertretern der Vereine über die erfolgten Maßnahmen und anstehenden Maßnahmen. MEHR

Beginn der Interessenbekundung für kulturelle Angebote für pflegende Angehörige

30.07.2018 - Ab sofort beginnt das Einsendeverfahren für Interessenbekundungen mit dem Ziel, kulturelle Angebote speziell für pflegende Angehörige im Land Bremen zu schaffen. Bis zum 20. September 2018 können Anträge auf Projektförderung bei der Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport eingereicht werden. MEHR

Pressemitteilungen aus der 19. Legislatur (ab Juli 2015)