Sie sind hier:
  • Startseite
Informationen zu Corona

Auf www.bremen.de/corona finden sich gesammelt die aktuellen Informationen zur Lage in Bremen: Wichtige Info-Nummern, angeratene Vorsichtsmaßnahmen und Links zu den zuständigen Ämtern und Stellen.

https://www.bremen.de/corona

https://www.bremen.de/corona-international

Corona: Rechtsverordnungen zum Schutz vor Neuinfektionen – Antworten auf häufigste Fragen finden Sie hier.

Informationen zum Corona-Virus in Leichter Sprache finden Sie hier:

https://www.zusammengegencorona.de/leichtesprache/informationen-zum-corona-virus/

English Türkçe Polski Français Italiano ελληνικά Hrvatski Български فارسی 中文语言 عربي

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf den Internetseiten der Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport.

Senatorin Anja Stahmann
Senatorin Anja Stahmann

Soziales, Jugend, Integration und Sport – all diese Themen finden Sie unter dem Dach einer einzigen Senatorischen Behörde. Dazu gehören die sechs Sozialzentren mit dem Amt für Soziale Dienste und dem Jugendamt in den Stadtteilen, Werkstatt Bremen für behinderte Menschen mit dem Martinshof sowie das Sportamt und die Bremer Bäder GmbH.
Die Senatorische Behörde entwickelt und steuert die gesetzlichen Angebote und sozialen Hilfen im Land Bremen für Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer, Familien, Zugewanderte, Menschen mit geringen Einkommen, Ältere, Behinderte sowie Menschen in schwierigen Lebenslagen. Die Kindertagesbetreuung wird dem Bildungsressort zugeordnet.
Auf unseren Internetseiten finden Sie umfassende Informationen, Dokumente und Links über die Arbeit der einzelnen Referate. Wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im sozialen Bereich und im Sport sowie über wichtige politische Beschlüsse

Anja Stahmann
Senatorin
 

Aktuelles und Pressemitteilungen

Arbeits- und Sozialministerkonferenz fasst zukunftsweisende Beschlüsse

27.11.2020 - Der Eigenanteil für die Kosten der stationären Pflege muss begrenzt werden, Kostensteigerungen, zum Beispiel für notwendige und berechtigte Einkommensanhebungen der Pflegekräfte, soll der Bund aus Steuermitteln als gesamtgesellschaftliche Aufgabe übernehmen. Einen Beschluss der Arbeits- und Sozialministerkonferenz (ASMK) mit dieser Grundaussage vom heutigen Tage (Donnerstag, 26. November 2020) stützt Bremens Sozialsenatorin Anja Stahmann mit Nachdruck. WEITER

Studie untersucht das Leiden von Kindern und Jugendliche in psychiatrischen Einrichtungen und in der Behindertenhilfe in den Nachkriegsjahren bis 1975

27.11.2020 - Die Situation von Bremer Kindern und Jugendlichen in den stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe und der Kinder- und Jugendpsychiatrie zwischen 1949 und 1975 ist Gegenstand einer Studie der Kulturwissenschaftlerin Gerda Engelbracht, die das Sozialressort und das Gesundheitsressort gemeinsam in Auftrag gegeben haben. WEITER

Bauzaun auf dem Spielplatz Zwischenahner Straße in Woltmershausen ist abgeräumt

25.11.2020 - Die ersten Menschen auf dem Mond waren Neil Armstrong und Buzz Aldrin, die ersten Menschen auf dem neuen Spielgerät an der Zwischenahner Straße sollten eigentlich Kinder sein. WEITER

Senatorin Anja Stahmann stellt Planungen für Millionen-Investitionen in Sportanlagen vor

24.11.2020 - Geplante Investitionen in Sportanlagen in Höhe von über drei Millionen Euro hat Sportsenatorin Anja Stahmann heute (24. November 2020) in der Sportsenatorin vorgestellt. WEITER

Sportbad Bremen-Nord kann dauerhaft mit Zuwendung von der Stadt rechnen

24.11.2020 - Mindestens 140.000 Euro an Zuwendungen der Stadt Bremen kann der Verein „Sportbad Bremen-Nord e. V.“ künftig fest einplanen. WEITER

Härtefallfonds soll bei Energie- und Wassersperren einspringen

24.11.2020 - Bremerinnen und Bremer, die wegen Zahlungsrückständen mit einer Strom-, Gas oder Wassersperre rechnen müssen, sollen Hilfe aus einem neu eingerichteten Härtefallfonds des Landes erhalten, wenn alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft sind. Das hat der Senat heute (Dienstag, 24. November 2020) auf Vorschlag von Anja Stahmann, Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport, beschlossen. WEITER

Pflegestützpunkte sollen ausgebaut werden

24.11.2020 - Das System der Pflegestützpunkte in der Stadt Bremen soll um zwei Standorte erweitert werden, je einer im Bremer Westen und im Bremer Süden. Ein entsprechendes Modellprojekt mit einer Laufzeit von zunächst drei Jahren hat der Senat heute (24. November 2020) auf Vorschlag von Sozialsenatorin Anja Stahmann beschlossen. WEITER

Spielplatz am Kiebitzbrink: Spielbereich für die Kleinen ist neugestaltet

23.11.2020 - Der Spielplatz am Kiebitzbrink in Borgfeld ist nach einem umfangreichen Beteiligungsverfahren mit Kindern, Eltern und Anwohnerinnen sowie Anwohnern neugestaltet worden. Im Mittelpunkt steht nun eine Spielanlage zum Klettern, mit Balanciermöglichkeiten und einer Rutsche sowie einem "Sandaufzug". Darüber hinaus ist eine Kleinkindschaukel aufgestellt worden WEITER

Sandaufzug und Matschtisch für Kleinkinder in Horn

17.11.2020 - Die Neugestaltung des Spielplatzes an der Riemstraße in Horn geht in die nächste Phase. Die jetzt vorgelegte Planungsskizze soll angesichts der Pandemie im Rahmen des Beteiligungsverfahrens aber nicht mit Eltern und Kindern auf einer gemeinsamen Veranstaltung durchgesprochen werden. Stattdessen hängt die Entwurfsplanung ab sofort auf dem Spielplatz aus, Stellungnahmen werden per Mail oder telefonisch entgegengenommen werden. WEITER

700.000 Euro für stadtteilübergreifende Projekte

13.11.2020 - Stadtteilübergreifende Bewegungs- und Sportangebote sowie Projekte der Offenen Jugendarbeit werden erstmals im kommenden Jahr mit 700.000 Euro finanziert. Der Jugendhilfeausschuss hat dafür am Donnerstag (12. November 2020) der Verteilung der Mittel auf die insgesamt 27 Projekte zugestimmt. WEITER

Ältere Pressemitteilungen